Abwicklungsprozess (s. Karte)

YLS Sherpa Real Estate bietet professionelle Beratung für den gesamten Abwicklungsprozess. Wir unterstützen bei der Vertragsunterzeichnung, können Innenarchitekten, Küchenstudios und Vermietungsdienste sowie spezielle Hausverwaltungen empfehlen (siehe Unser Service):

Erstkontakt

Wir empfehlen Immobilien gemäß den Bedürfnissen unserer Kunden (wie Lage, Größe, Budget). Unser professioneller Rat fokussiert auf die individuellen Anforderungen um unseren Kunden dabei zu helfen, die ideale Immobilie zu finden.

Besichtigung

Wir begleiten unsere Kunden bei der Besichtigung der von ihnen ausgewählten Immobilien und unterstützen sie bei der Zusammenstellung aller benötigten Informationen.

Reservierung

Eine ausgewählte Immobilie kann normalerweise für eine begrenzte Zeit reserviert werden.

Bewerbung um einen Kredit

Wir beschaffen für Kunden, die einen Immobilienkredit einer deutschen Bank benötigen, Information und Kontakte.

Vertragsunterzeichnung

Käufer haben eine Zwei-Wochen-Frist, um einen Vertrag im Detail zu prüfen bevor er offiziell in Gegenwart eines Notars unterzeichnet wird. Wir begleiten Sie zum Notarbüro und helfen bei der Beschaffung eines vereidigten Übersetzers, falls das nötig ist. Wir können auch einen Rechtsanwalt vermitteln, der den Vertrag in Ihrem Auftrag unterzeichnet, falls Sie nicht persönlich anwesend sein können. Zu den Einzelheiten treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Übernahme

Wir können die Immobilie in Ihrem Auftrag übernehmen, wenn dies erforderlich ist.

Innendesign und Küchenstudio

Wir freuen uns, Ihnen Innendesigner, Maler/Handwerker und Küchenstudios empfehlen zu können, wenn dies gebraucht wird.

Vermietungs- und Verwaltungsservice

Wir organisieren die Vermietung und Verwaltung ihrer Immobilie auf Anforderung.

Informationen für Internationale Kunden

Keine Beschränkung: Internationale Käufer brauchen keine Aufenthaltsgenehmigung und haben keine extra Beschränkung beim Erwerb von Immobilien in Deutschland.
Rechtssicherheit: Immobilientransaktionen werden in Deutschland gültig, wenn der Vertrag im Beisein eines Notars unterzeichnet ist. Immobilientransaktionen sind darum in Deutschland gesetzlich geschützt und als sicher und fair zu betrachten.

Verbundene Kosten (Anteil basiert auf dem Preis der Immobilie)

Der Immobilienkauf ist in Deutschland mit folgenden Kosten verbunden, die zum Preis der Immobilie hinzukommen: Grunderwerbssteuer (6 %) Notarkosten (1 – 1,5 %), Grundbucheintragung (0,5 %), Vermittlungsprovision (5,95 – 7,14 %).

Kreditvorteil

Deutsche Banken bieten internationalen Kunden Kredite in Höhe bis zu 50 – 70 % des Kaufpreises an.