Oskar Helene Heim

Karte

Fakten

  • sehr gute Einkaufsmöglichkeiten
  • vielfältiges gastronomisches Angebot
  • Museen mit Kulturschätzen
  • Grunwald mit Seen in näherer Umgebung
  • Neubau
  • Baujahr: 2019
  • Etage: 0-3
  • Größe: 86-296 m2
  • Zimmer: 1-5
  • Aufzug
  • Balkon/Terrasse
  • Tiefgarage/Stellplatz
  • Holzfenster mit Dreifach-Isolier-Verglasung
  • Echtholzparkett Fußbodenheizung
  • Kaufpreis: 100.000- 2.000.000EUR

Lage

Sie wohnen in Berlins exklusivem Villenviertel in Dahlem mit einer hoch entwickelten Infrastruktur: öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte, Restaurants und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. In 15 Minuten sind Sie am Kurfürstendamm und am KaDeWe. Die grüne Umgebung von Dahlem und die vielen Museen mit Kulturschätzen von internationalem Rang eröffnen Ihnen viele Ausflugsmöglichkeiten. Direkt vor Ihrer Haustür! Den Grunewald mit seinen Seen erreichen Sie bequem zu Fuß. Hier finden Sie ideale Voraussetzungen zur aktiven und individuellen Freizeitgestaltung oder auch zum Entspannen in einer der vielen Grünanlagen.

Auf einem großzügigen Gartengrundstück entsteht ein Wohnensemble mit einzigartigem Charakter. In gemeinsamen Zentrum der Gebäude wird ein Schmuckgarten gestaltet. Die architektonische Komposition der beiden Baukörper ist eine zeitgenössische Weiterführung der renommierten Wohngebäude der Berliner Moderne, die das bestehende Bauumfeld prägen, sowie die Wohnformen der Gartenstadtbewegung. Die Verbindung zwischen Wohninnenraum und Landschaftsraum wird für jede Nutzungseinheit über einen großzügigen Balkon, eine Loggia oder Terrasse, sowie große Fensterflächen hergestellt. Die Materialität der Gebäude spiegelt das hochwertige Konzept der Architektur wider. Eine Komposition aus Putz- und Backsteinoberflächen spielt in seiner Tönung mit den umliegenden Farben der Natur und trägt zum werthaltigen Erscheinungsbild des Ensembles bei. Das besondere Augenmerk auf das Material setzt sich auch in der Gestaltung des Schmuckgartens und der davon ausgehenden Eingänge und Treppenhäuser der Gebäude fort. So entsteht ein besonderer Ort zum Wohnen, der die privaten Wohneinheiten mit dem gemeinschaftlichen Grünraum verbindet.

Bilder